Warum denn gleich ontologisieren? Und wenn nicht, warum dann ANT? Kommentar zu Alexa Färbers „Potenziale freisetzen“
Bd. 2 Nr. 1 (2014)
S. 104-109
Debatte