Gleichgeschaltete Räume? Rezension zu Winfried Süß / Malte Thießen (Hg.) (2017): Städte im Nationalsozialismus. Urbane Räume und soziale Ordnungen (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus, Bd. 33). Göttingen: Wallstein.

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Jan Lange

Artikel-Details

Autor/innen-Biografie

Jan Lange

Jan Lange ist Empirischer Kulturwissenschaftler und forscht zur Temporalität ephemerer Stadtentwicklung im Handlungsfeld kommunaler Fluchtmigrationspolitik.

Zitationsvorschlag

Lange, J. (2019) Gleichgeschaltete Räume?, sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung, 7(1/2), S. 253-258. Verfügbar unter: http://www.zeitschrift-suburban.de/sys/index.php/suburban/article/view/476 (Zugegriffen: 27Mai2019).

Ausgabe

Rubrik

Rezensionen

Lizenz

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Als BY-NC-ND 4.0 Lizenz dürfen die Inhalte unter den folgenden drei Bedingungen vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden: erstens der Nennung des Namen der Autor_innen und der Zeitschrift sub\urban, zweitens mit Ausschluss kommerzieller Nutzung und drittens unter Ausschluss jeglicher Veränderung. In jedem Fall bitten wir bei Weiterverwendung um eine Nachricht an info@zeitschrift-suburban.de